Hund und Munter

"Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund." Hildegard von Bingen sagte dies bereits über die Wirkung von Hunden auf den Menschen. In der tiergestützten Arbeit bewahrheitet sich dieser Satz immer wieder. Es ist so erstaunlich, was der Hund bewirken kann. 
Ich arbeite mit meinen eigenen Hunden im Bereich der Reflexintegration und ich gehe mit ihnen in Kitas und Schulen, um den Kindern den Umgang mit dem Hund nahe zu bringen. 

Zweimal im Jahr (zum Anfang und zur Mitte) starten bei mir Kurse für die Ausbildung zum Therapiebegleithund- oder Schulhund-Team.

Termine, Termine, Termine


In diesem Jahr habe ich für euch einige Seminare, Workshops und Spaßveranstaltungen geplant. Von der Krimiwanderung, über die Frage, wie baue ich einen stimmigen Spaziergang auf, bis hin zu Giftködertraining, Waldbaden mit Hund und vielen Angeboten für die tiergestützt Arbeitenden. Schaut rein, es ist für jeden was dabei! Anmelden könnt ihr euch gern per e-mail: [email protected]

Für die Ausbildung zum Therapie- bzw. Schulhund sind ab August 2024 noch einige Plätze frei.

Ganzheitliche Verhaltensberatung  und Coaching bei Problemen in der Mensch-Hund-Beziehung

Vorbereitungskurse für

- die Sachkundeprüfung DOQ 2.0 
- die Ausbildung zum Therapie- oder Schulhundteam


Eignungstest

Sind der Hund und auch das Mensch-Hund-Team geeignet für die tiergestützte Arbeit?


Hundgestützte Integration frühkindlicher Reflexe